Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 98

Thema: Transfermarktänderungen Juni '19

  1. #21
    Team-Member
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    299
    2. Spielerberatergebühr von 1 - 5% auf dem Transfermarkt, je nach Dauer der Vereinszugehörigkeit des Spielers.
    Warum? Was ist der Sinn? Was ist der Vorteil?

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    10
    Frage: Gilt die Deckelung auf 250 Mio. bzw. 25 Mio. hier auf dem Beta pro Spieler oder insgesamt pro Saison ?

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    25
    Hm, ich kratze mich am Kopf und stelle fest das fast alle diejenigen die hier schreiben, den Änderungen eher ablehnend, zumindest sehr kritisch gegenüber stehen.
    Und:
    Es schreiben - trotz der großen Änderung - sehr wenig User.
    Ich habe mal im Bekanntenkreis gefragt, warum man sich nicht dazu äussere (auch bei Leuten die nicht auf Beta sind, es sich aber angeschaut haben).
    Antwort:
    Die machen doch eh was sie wollen, was soll ich mich da aufregen? Die interessierte auch damals nichts als es um die Verschlechterung der Grafik ging (Ist schon länger her). Man hatte sich Finger wund geschrieben, eigene Grafikvorschläge eingereicht und, was war? Nichts..
    Das Desinteresse klingt nicht gut.

    Ich brauche keinen Countdown, ich brauche keinen Geldklauer (Spieleberater), ich brauche auch keine Kixxwechselzeiten.
    Ich möchte doch nur ein einfach zu spielendes Fußballspiel spielen.
    Man muss nicht immer etwas ändern nur um etwas Neues (Unsinniges aus meiner Sicht) auf den Markt zu bringen.
    Manchmal ist das Bestehende einfach ein Fertigprodukt, das keinerlei Veränderung bedarf.

  4. #24
    Team-Member Avatar von DarkLifeAngel
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    3.317
    Zitat Zitat von DirSchr Beitrag anzeigen
    Frage: Gilt die Deckelung auf 250 Mio. bzw. 25 Mio. hier auf dem Beta pro Spieler oder insgesamt pro Saison ?
    Die gilt pro Spieler
    Du kannst also ohne weiteres mehrere Spieler für genau 250 Millionen verkaufen ohne das Geld einbehalten wird.

  5. #25
    Team-Member
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    299
    Zitat Zitat von Wischmob Beitrag anzeigen
    ...
    ..Die machen doch eh was sie wollen,..
    Meinst du damit, die Ideengeber des OFM machen das nicht aufgrund einer repräsentativen Umfrage unter den Usern? Sondern, weil sie vielleicht in einem Elfenbeinturm sitzen?

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    17
    Diese komplizierte Änderung (ist hoffentlich nur ein Test) gibt es ja, weil damit auch Geld aus dem Spiel genommen werden soll, richtig? Ist das wirklich ein Problem? Daran scheinen mache User also Spaß dran haben, ist das das Problem? (sorry für die freche Frage)
    Zitat Zitat von piusleo Beitrag anzeigen
    Man bekommt seit Monaten immer seltener die benötigten Spieler am Transfermarkt. Konnte man sich früher drauf verlassen, zu Saisonbeginn die benötigten Spieler angeboten zu bekommen und auch in ausreichender Menge zu ersteigern, so ist das heute völlig anders. Ich suche bis zu 2 Saisons täglich nach geeigneten Spielern und nehme dann oft einen Kompromiss.
    Ich hätte es toll gefunden, wenn OFM vereinslose, entsprechend gute Spieler auf den Transfermarkt setzten würde. Damit hättet ihr Geld aus dem Spiel + wir User hätten auch noch unsere Freude daran
    Geändert von nullfred (20.06.2019 um 08:33 Uhr)

  7. #27
    Eifriger Beta-Tester
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    107
    1.) Ist ok,wobei die 25Mio für die Beta etwas zu niedrig angesetzt ist. 50Mio wäre sinnvoller (so wertlos sind die Spieler hier auf der beta nun auch wieder nicht)

    2.) Oh Mann, wollt ihr den TM vollkommen killen?
    Verstehe ich das richtig, dass man auch eine Spielerberatergebühr zahlt, wenn kein Transfer zustande kommt?
    Man zahlt also selbst dann eine Vermittlungsgebühr, wenn gar nicht vermittelt wird?
    Angenommen ich will einen Spieler für 10Mio verkaufen und ich benötige dafür 3 Anläufe, dann zahle ich dabei schlimmstenfalls 1,5Mio (3x 5%)?
    Ich finde die angesetzten Prozentzahlen schon zu hoch, wenn sie nur einmalig anfallen würden(das killt die Margen der Trader und macht das Traden sehr unattraktiv).

    Aber wenn das nun dauernd anfallen soll, dann wird man in Zukunft alles für 1€ reinsetzen müssen. Auf dem mittelgroßen DE-Servern kann das am Saisonanfang noch gut gehen.
    Aber auf den ganzen Kleinkram-Servern fällt man damit als Trader übelst auf die Fresse.


    3.) Gute Neuerung.


    4.) Damit werdet ihr kein Geld verdienen und zwar nicht, weil es Kixx kostet, sondern wegen Punkt 2:
    Um Berater Gebühr zu sparen, werden die Manager die Spieler für 1€ reinstellen.
    Damit möglichst viele Bieter den Spieler in der letzten Stunde hochbieten, wird man den Standard-Verkaufszeitpunkt wählen.
    Sonst läuft man Gefahr, dass man einen teuren Spieler zur Unzeit für 1€ los wird.


    5.) Hätte vielleicht früher auf dem DE-Server Sinn gemacht, als wir über 100.000 Manager waren. Aber heute? Kann mir nur vorstellen, dass Leute aus Versehen die Funktion anklicken.

    6.) Finde ich ok. Werde ich nicht vermissen. Kannte die Funktion gar nicht


    Muss auch sagen:
    Generell finde ich es gut, dass man hier in der Beta jetzt wieder etwas mehr probiert. Dafür ist der Server ja da. Zum Testen. Nicht jede Idee muss immer gut sein. Umso wichtiger ist das Feedback
    Geändert von Soheil (20.06.2019 um 00:47 Uhr)

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2019
    Beiträge
    1

    Neuerungen gegen den Spaß?

    Liebe Leute,

    jetzt melde ich mich auch mal zu Wort.

    Ich finde, vor allem als großteils Smartphone-Spieler die Neuerung sehr mühsam, dass man nicht mehr über das Spielerinterface den Spieler direkt auf den TM stellen kann.

    Generell finde ich die Neuerungen auch nicht gerade realitätsnahe. Gebühren schön und gut, sollten aber nur dann fällig sein, wenn der Spieler vermittelt wurde - und zwar von der vermittelten Summe. Eventuell könnte man bei Jugendspielern auch der Berater sein, und damit würde das Geld dem eigenen Verein wie in der Realität zukommen. Nur mal so ein Gedanke.

    Ich wusste auch nicht, dass offenbar zu hohe Vereinskonten im Spiel das Problem sind. Dann könnte man auch den Ersatzbanken mehr Bedeutung zukommen lassen und Spieler im jeweiligen Spiel austauschen lassen oä. Dann bräuchte man auch auf der Ersatzbank zumindest 3 stärkere Spieler.

    Meines Erachtens sollte dafür aber die Teamzugehörigkeit belohnt werden. Teams die lange zusammen spielen, wo nur wenige Getauscht werden, sollten profitieren. Auch wenn die Alter gemischt sind, da ja Junge von Alten profitieren würden.

    Die Uhrzeit beim TM finde ich zwar nett, aber jeder, der sich mit dem TM auseinander setzte, weiß, wann Transfers stattfanden.

    Unterm Strich finde ich zwar die Ideen nett, aber weder gut noch realitätsnahe.

    Danke fürs Zuhören

    ps dafür habe ich mich nun selbst mal in dem Forum angemeldet

  9. #29
    Beta-Tester
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    62
    Dan gebe ich auch mal meinen unmassgeblichen Senf ab ...

    zu 1
    Erschliesst sich mir nur bedingt ... soll wahrscheinlich ein wenig Geld aus dem Spiel nehmen bei den Extremtrades und gleichzeitig die Hoechstgrenze fallen lassen. Aber sind die wirklich so haeufig? Bisher sehe ich die nur auf dem Klassikserver. Kann man machen, die Auswirkungen sind IMHO eher ueberschaubar.

    zu 2
    Da kratz ich mich echt am Kopf. Was soll damit bewirkt werden? Auf den schwachen Servern ist ein guter Trade eh Gluecksspiel, da braucht man teilweise doch etliche Anlaeufe, manchmal eine ganze Saison, bis man einen Spieler losbringt. Und dann soll ich x-mal diese Gebuehr abdruecken? Soll das die Trader abschrecken? Was ist der Hintergrund?
    Zum Thema traden: Warum fuehrt man da nicht etwas wie eine "Mindestvertragsdauer" ein? Ich meine, im realen Leben kann ich auch keinen Spieler an ST30 kaufen und am ST0 oder 1 der Folgesaison bereits wieder mit 5 Mio Gewinn verkaufen. Wenn man eine Mindestvertragsdauer einfuehren wuerde - z.B. 68 ST, das waeren zwei Spielzeiten, auch im realen Leben ist das - denke ich - durchaus normal - dann haetten Trader & Co. durchaus ein gewisses Risiko zu tragen: bekomme ich den Spieler in der Zeit tatsaechlich 2 Staerken hoeher, das Gehalt muss bezahlt werden, auch die Spielerslots sind laenger belegt, man kann also nicht mehr jede Saison seinen gesamten "Tradekader" austauschen, wie das heute viele machen

    zu 3-6 ... Schnickschnack, den die Welt nicht braucht, meine Meinung!

  10. #30
    Beta-Tester Kapitän
    Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    1.853
    Zitat Zitat von DarkLifeAngel Beitrag anzeigen
    zu 4.) der reguläre TM bleibt erhalten man kann Spieler aber auch für andere Zeiten zwischen 6 und 21 Uhr anbieten. ist man der meinung "Der Spieler verkauft sich besser um 12 Uhr weil da alle Mitagspause haben" kann man gegen kixx den Spielr für einen verkauf um 12 Uhr einstellen. auch hie rmuss der Spieler mindestens 24 Stunden auf dem TM stehen
    Ich hab mein Team gerade wieder reanimiert und leider kann ich das nicht Testen. Das es Kixx kostet, habe ich gelesen. Nur leider steht nicht genau welche Summe.
    Was sind die genauen Kixx Kosten hierfür ?

  11. #31
    Team-Member Avatar von DarkLifeAngel
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    3.317
    Zitat Zitat von Yoshi Beitrag anzeigen
    Was sind die genauen Kixx Kosten hierfür ?
    Hier auf dem Beta zum testen 1 Kixx. Zu den Kosten später auf den Liveservern wurden bisher noch keine Angaben gemacht

  12. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2019
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von gerschjg Beitrag anzeigen
    Dan gebe ich auch mal meinen unmassgeblichen Senf ab ...
    zu 2
    Da kratz ich mich echt am Kopf. Was soll damit bewirkt werden? Auf den schwachen Servern ist ein guter Trade eh Gluecksspiel, da braucht man teilweise doch etliche Anlaeufe, manchmal eine ganze Saison, bis man einen Spieler losbringt. Und dann soll ich x-mal diese Gebuehr abdruecken? Soll das die Trader abschrecken? Was ist der Hintergrund?
    Zum Thema traden: Warum fuehrt man da nicht etwas wie eine "Mindestvertragsdauer" ein? Ich meine, im realen Leben kann ich auch keinen Spieler an ST30 kaufen und am ST0 oder 1 der Folgesaison bereits wieder mit 5 Mio Gewinn verkaufen. Wenn man eine Mindestvertragsdauer einfuehren wuerde - z.B. 68 ST, das waeren zwei Spielzeiten, auch im realen Leben ist das - denke ich - durchaus normal - dann haetten Trader & Co. durchaus ein gewisses Risiko zu tragen: bekomme ich den Spieler in der Zeit tatsaechlich 2 Staerken hoeher, das Gehalt muss bezahlt werden, auch die Spielerslots sind laenger belegt, man kann also nicht mehr jede Saison seinen gesamten "Tradekader" austauschen, wie das heute viele machen
    Nur mal so dazu, in der Realität dürfen Spieler häufiger als 1 Mal den Verein wechseln Bestes Beispiel Plea bei Gladbach. Sommer gekommen, im Winter Angebot aus China was ein großes Transferplus bedeutet hätte. Eine Mindestvertragsdauer hat man im OFM auch schon, nämlich bis zur nächsten Saison Also sind die Regeln schon härter als im realen Leben.

  13. #33
    Beta-Tester
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Okay, ich gebe mir Mühe, die Features in anderen Worten zu erläutern:
    1.) wer einen Spieler verkauft, erhält maximal 250 Mio. aus dem Transfer. Wer also einen Spieler für 310 Mio. verkauft, erhält 250 Mio., der Verkäufer zahlt 310 Mio. und die Differenz aus 60 Mio. entzieht das Spiel.

    2.) wenn man einen Spieler auf den Transfermarkt stellt, wird eine Einstellgebühr fällig. Diese richtet sich schlicht danach, wie lange ein Spieler bereits im Verein ist.
    Hierzu wird es eine Anzeige geben, damit man informiert ist, man muss sich also nicht erst kompliziert ausrechnen, wie viele Prozent ein Berater eventuell kassiert und was das in Summe bedeutet.

    3.) man erfährt jetzt sehr genau und sehr übersichtlich, wann ein Spieler wechseln wird. Es wird der Spieltag des Wechsels angezeigt und die Uhrzeit, wann der Spieler wechseln wird.
    Endet die Bietphase innerhalb der nächsten 24 Stunden, sieht man einen Countdown, der die exakte Zeit in Stunden, Minuten und Sekunden anzeigt.

    4.) künftig hat man, gegen eine Kixx-Gebühr, die Möglichkeit, den Zeitpunkt des Wechsels konkreter zu bestimmen. Man lässt entweder alles wie es ist, dann wechselt der Spieler zur Standardzeit des jeweiligen Servers. Oder man stellt eine bestimmte Uhrzeit (volle Stunde) zwischen 6°° Uhr und 21°° Uhr ein.

    5.) alle 15 Minuten ist es mir möglich, wenn gewünscht und gegen eine Gebühr, meinen Spieler auf Seite 1 des Suchergebnisses zu setzen. Man "pusht" seinen Spieler damit an eine prominente Position.

    6.) eigentlich selbsterklärend.

    Was für Fragen tauchen denn sonst bei den Änderungen auf?

    edit: Feature #5 wird für's Erste wieder entfernt. (siehe Update im News-Beitrag)


    Zu 1. ) Für mich OK wenn Geld aus dem Spiel genommen werden soll. Jedoch für nen Spieler als Verkäufer zur Kasse gebeten zu werden??? :-)

    Zu 2. ) Was ist der Sinn dieses Features? Wie schon einige geschrieben haben ist es auf Spielerarmen Servern extrem schwer
    Spieler zu verkaufen. Wenns um Geldabschöpfung geht dann doch eher als Handelsprovision. So sind Einzelspieler
    deutlich benachteiligt gegenüber Spielergruppen. Wie ja auch schon geschrieben wurde kann man ab 3 Spielern
    ohne Probleme alle Spieler mit 1 € Startpreis laufen lassen. Findet Ihr das gut und fair?

    Zu 3.-5.) Mir sowas von egal und sinnbefreit

    Zu 6. ) Was ist der Sinn dieses Features?

    Wäre mal nett Antworten zu bekommen. Es sollte ja auch reichen wenn eine Frage einmal gestellt wird und nicht x-mal wiederholt
    werden muss. Danke fürs Feedback.

  14. #34
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    25
    Wie man aus den wenigen Antworten sieht - die fast alle ablehnend sind - wird eine Änderung wie diese nicht gewünscht.
    Zudem schreiben sehr wenige User, denn man ahnt wohl schon dass das hier nur Spiegelfechterei ist.
    Ergo: Einstampfen und uns in Ruhe spielen lassen.

    Wenn ihr unbedingt Beschäftigung braucht, dann macht die Pop-Up-Fenster größer und schafft es endlich das Werbevideo anklickbar zu machen um den Aufwertungsrechner nutzen zu können.
    Das klappte bei mir noch nie und ich bin länger als eine Saison hier.
    Na?

  15. #35
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    10
    1.) Betrifft am Ende dann ja doch nur eine handvoll Transfers. Finde ich gut so, von mir aus könnte man sogar auf 200 Mio. runtergehen.

    2.) Das hier vorwiegend negative Kommentare zu kommen, könnte daran liegen das sich fast nur Trader zu Wort melden. Denke mal der Sinn
    soll sein etwas Geld aus dem Spiel zu nehmen und das Spieler günstiger angeboten werden. Und das finde ich eigentlich gut. Der Trader
    in mir sagt natürlich auch blöde Idee. Aber als ganzes gesehen finde ich den Ansatz garnicht schlecht und der OFM sollte nunmal in erster
    Linie für den Ottonormalspieler ausgelegt werden und nicht für den Trader. Habe schon genug Kollegen gehabt die sich gelöscht haben weil
    sie keine Zeit und Lust zum traden hatten, aber ohne traden halt kaum noch was geht auf dem Classic. Wenn ich meine persönlichen Vor
    und Nachteile also mal aussen vor lasse und hierdurch die Preise der Spieler fallen so das auch normale Spieler wieder eher was erreichen können,
    dann finde ich die Idee gut. Eventuell wäre es auch noch sinnvoll wenn ein Transferverbot nicht nur innerhalb einer Saison stattfinden würde, sondern
    auf Tage bezogen. Also das ein neu gekaufter Spieler zb. erst nach 30 oder 35 Tagen den Verein wieder verlassen darf.

    3.) Ist halt etwas übersichtlicher und besser zu verstehen, finde ich okay

    4+5.) Finde es legitim wenn versucht wird auch ein paar Kixx zu verkaufen, denke aber das es eh kaum benutzt wird. Die allermeisten werden ihre
    altbekannten Zeiten wohl beibehalten und da ein nach oben schieben durch umsortieren eh wieder zunichte gemacht wird, macht es kaum Sinn. Also
    kann von mir aus bleiben, stört nicht, denke aber nicht das es oft benutzt wird.

    6.) Da ich noch nie einen Spieler über die Detailseite auf dem TM gesetzt habe, ist auch dieser Punkt für mich völlig okay.


    PS: Größere Popup Fenster brauche ich persönlich nicht und die Werbevideos sind bei mir auch alle anklickbar. Denke mal das sowas zu 90% eher
    am User liegt bzw. den Adblockern, Scriptblockern oder den Flasheinstellungen bzw. veraltete Versionen.
    Geändert von DirSchr (21.06.2019 um 03:41 Uhr)

  16. #36
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    25
    (@DirSchr: Nur so: Ich bin kein Trader.)

    Macht es einfach:
    Lasst die User direkt abstimmen.
    Damit sich niemand drücken kann: Eine Ja/Nein-Maske vor dem Spiel, wie beim täglichen Einloggen, denn User viele haben einfach keine Lust hier zu schreiben. So bekommt man rasch ein Ergebnis ob es gewollt ist oder nicht.

  17. #37
    Team-Member
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    299
    Zitat Zitat von raki-ger Beitrag anzeigen
    Zu 1. ) Für mich OK wenn Geld aus dem Spiel genommen werden soll. .
    Warum?

  18. #38
    Beta-Tester
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Warum?
    Wenn ich es richtig sehe wird das Kapital im Spiel immer mehr. Dies führt
    u. a. dazu daß beispielsweise der Sponsor immer unwichtiger wird.
    Ebenfalls die Stadioneinnahmen. Die sind ja auch statisch und passen
    sich IMHO nicht der "Inflation" an.
    Tja und auch daß der Preis für Spieler immer höher wird. Dies führt
    dann dazu daß es für Neueinsteiger immer schwerer (langwieriger)
    wird sich nach oben zu arbeiten.
    Somit würde eine Reduzierung des Kapitals aus meiner Sicht Sinn ergeben.

  19. #39
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Warum?
    Zitat Zitat von raki-ger Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig sehe wird das Kapital im Spiel immer mehr. Dies führt
    u. a. dazu daß beispielsweise der Sponsor immer unwichtiger wird.
    Ebenfalls die Stadioneinnahmen. Die sind ja auch statisch und passen
    sich IMHO nicht der "Inflation" an.
    Tja und auch daß der Preis für Spieler immer höher wird. Dies führt
    dann dazu daß es für Neueinsteiger immer schwerer (langwieriger)
    wird sich nach oben zu arbeiten.
    Somit würde eine Reduzierung des Kapitals aus meiner Sicht Sinn ergeben.
    Sorry raki-ger, das ist für mich kein Argument! Aus mehreren Gründen:
    -Weil nicht verstanden wird, dass es für manche langjährige User, es ein ewig lange dauerndes Ziel ist / sein kann, möglichst viel Geld anzuhäufen.
    -Zudem verlieren die vielen Trader ne Motivation. Dadurch gibt es auch einen Tick weniger gute Spieler für die oberen Ligen. Was wiederum auch Manchen, in diesen oberen Ligen, etwas frustriert, wenn es die nötigen Spieler nicht mehr gibt.
    -Genau, der Aufbau für Neueinsteigers dauert etwas länger. Nicht nur von den Neueinsteigern wird also etwas mehr Geduld verlangt. Wie Viele haben die nötige größere Geduld? Gewiss auch den Ein oder Anderen weniger!
    Wann immer ein Mitspieler auch nur ein klein wenig demotiviert wird, dann sollten wir Alle völlig dagegen sein! Vor Allem und unbedingt die OFM-Programmieren!

  20. #40
    Team-Member
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    299
    Zitat Zitat von nullfred Beitrag anzeigen
    Sorry raki-ger, das ist für mich kein Argument! Aus mehreren Gründen:
    -Weil nicht verstanden wird, dass es für manche langjährige User, es ein ewig lange dauerndes Ziel ist / sein kann, möglichst viel Geld anzuhäufen.... !
    Sehr gut erkannt nullfred! VWL studiert?

    Ein Beleg für deine These: klick

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •